Sonntag, 21. Mai 2017

Buchneuzugänge 15. bis 21. Mai 2017

Diese Woche gab es schon am Montag die ersten Bücher und zwar sind bei mir folgende Rezensionsexemplare angekommen:

Quelle: Cover + Klappentext: btb Verlag
Exil-Italienerin Laura hat sich ganz passabel eingerichtet in ihrem deutschen Leben: mit fester Beziehung, Kind und einem manchmal nervigen Job in der Pharmaindustrie. Doch dann gründet sie mit ihren Freundinnen „Frag mich nach Sonnenschein“, eine Agentur für italienischen Lifestyle. Und kaum geht es beruflich rasant bergauf, geht es privat rasant bergab: Freund Martin zeigt sich plötzlich von seiner deutschesten, seiner penibelsten Seite. Laura flüchtet sich zu Freundin Ilaria – und lernt endlich den perfekten Mann kennen, natürlich ein Italiener. Ist das das Ende aller kulturellen Missverständnisse? Bis es soweit ist, muss Laura jedoch auf vielen Hochzeiten tanzen – natürlich auf deutsch-italienischen.

✾✾✾✾✾✾✾✾✾✾
Quelle: Cover + Klappentext: Homepage von Eva Reichl


Das Team des Landeskriminalamtes Oberösterreich hat einen schweren Schlag zu verkraften: Chefinspektor Thomas Neuhorn wird nach einer Pressekonferenz am Linzer Landhaus erschossen. Hat sein Tod etwas mit dem Ausbau des Atomkraftwerkes Temelin zu tun? Oder wollten die Betreiber eines in Plesching geplanten Vergnügungsparkes à la Wiener Prater ihn aus dem Weg haben?
Lange Zeit tappen die Ermittler im Dunkeln, bis die Leichen zweier junger Frauen, die in Niederösterreich ans Donau-Ufer angeschwemmt werden, sie auf eine ganz neue Spur führt.
Aber was – zum Teufel – hat ein Golfball mit der Sache zu tun?

✾✾✾✾✾✾✾✾✾✾

Beim Einkaufen ist mir dieser Roman in den Weg gelaufen:

Quelle: Cover + Klappentext: Piper Verlag
Das Glück am anderen Ende der Welt
Das Schicksal meint es nicht gut mit Rose Bennett. Ihre Karriere als Spitzenköchin endete abrupt, nun wendet sie Burger im Sekundentakt. Als sie dann auch noch von ihrem Freund sitzen gelassen wird, reicht es ihr. Kurz entschlossen bucht sie einen Flug. Ihr nächster Halt: eine australische Weinfarm im ländlichen Shingle Valley. Ihr nächster Job: die Verköstigung der dreiköpfigen Winzersfamilie. Und mit einem Mal scheint sich der Wind in ihrem Leben zu drehen. Denn Rose kocht sich nicht nur in die Herzen der Kinder, auch der junge Winzer ist für ihre Rezepte und Reize durchaus empfänglich …

✾✾✾✾✾✾✾✾✾✾

Dann kam diese Woche noch dieser schöne Gewinn an:

Quelle: Cover + Klappentext: Fischer Verlage
Er ist ein Künstler, der aus einem gelben Fleck eine Sonne machen kann. 
Sie ist eine Köchin, der es gelingt, in einer Quiche das Meer, den Himmel und den Duft von Pinienwäldern einzufangen 
Er ist Spanier und voller Temperament.
Sie ein junges französisches Mädchen.
Er malt und hat sich als Picasso bereits weltweit einen Namen gemacht.
Sie arbeitet als einfache Kochgehilfin in der Provinz.
Er brennt für seine Leidenschaft, erlebt jedoch eine künstlerische Schaffenskrise und flüchtet an die Côte d’Azur.
Sie träumt von einer selbstbestimmten Zukunft, irgendwo, nur nicht in Juan-les-Pins.

Als Maler und Mädchen aufeinandertreffen, entzündet sich ein Funke, der nicht mehr zu löschen ist. Und auch ein Jahrhundert später noch lodert …

Camille Aubrays zauberhafter Roman ›Monsieur Picasso und der Sommer der französischen Köstlichkeiten‹ ist die perfekte Mischung aus Südfrankreich-Flair, unwiderstehlicher Kochkunst und Liebesgeschichte.

✾✾✾✾✾✾✾✾✾✾

Für die Leserunde auf Lovelybooks habe ich auch noch diesen Roman bekommen:

Quelle: Cover + Klappentext: Ullstein Buchverlage


Über Liane bricht nicht nur ihr Leben, sondern auch das Bücherregal zusammen. Von ihrem Mann auf Zeit verlassen und von ihrem Job als Bibliothekarin genervt, beschließt Liane, sich eine Auszeit zu nehmen: Sie fährt an die Schlei. An dem idyllischen Meeresarm der Ostsee mit versteckten Buchten, kleinen Stränden und hübschen Reetdachhäusern findet Liane ihr Sommerparadies. Aber nicht nur die Natur, sondern auch die Menschen geben ihr ein Zuhause. Vor allem der Restaurator Fabian, mit dem sie unbeschwerte, verliebte Stunden verbringt. Aber Liane ist Liane und kann nicht aus ihrer Haut: Was ist mit ihrer Ehe? Mit ihrem Job? Am Ende des Sommers steht sie vor der größten Entscheidung ihres Lebens: Liebe oder Pflicht?



Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    das sind ja eine Menge sehr schöne Neuzugänge! Ich kenne keines der Bücher und bin schon sehr gespannt auf deine Meinungen!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch schon sehr drauf gespannt. Ich werde sie bald lesen. Lg Nicole

      Löschen