Montag, 8. August 2016

Rezension zu Apfelblütenzauber von Gabriella Engelmann

Heute stelle ich euch den Roman "Apfelblütenzauber" von Gabriella Engelmann vor.

Quelle: Cover + Klappentext: Knaur Verlag


Klappentext:

Ein Meer von rosa-weißen Blüten, pittoreske Fachwerkhäuser und romantische Flusslandschaften – nach sechs Jahren in Hamburg hat Leonie fast vergessen, wie schön das Alte Land ist. Da ihre Mitbewohnerinnen eigene Wege gehen und sie ihren Job verloren hat, muss sie sich neu orientieren und hofft, in der alten Heimat zur Ruhe zu kommen. Doch die will sich einfach nicht einstellen, da ihre Eltern Hilfe brauchen und ein Mann in ihr Leben tritt. Ein Glück, dass sie sich auf ihre beiden Freundinnen Nina und Stella verlassen kann!

Meine Meinung:

Leonie die Hauptprotagonistin ist eine junge Frau, die man einfach gern haben muss. Ich habe sie sofort in mein Herz geschlossen. Momentan lebt sie in Hamburg, wo sie in einem Restaurant arbeitet. Sie ist glücklich in Hamburg, denn sie wohnt mit ihren besten Freundinnen in einer tollen Villa. Leider scheint aber doch nicht alles so rosig zu sein und schon bald muss Leonie einige Entscheidungen treffen.
Frau Engelmann hat mit Apfelblütenzauber einen wunderbaren, romantischen, emotionalen und schönen Roman geschrieben. Ich war verzaubert vom „alten Land“ von dem ich noch nie zuvor gehört habe. Es scheint ein wunderbarer Flecken Erde zu sein. Einfach ganz was Besonderes. Genauso besonders wie der Roman, den Frau Engelmann zum Teil dort hat spielen lassen. Die Geschichte ist eine typische Sommerlektüre, die zum Träumen einlädt und die einem alles herum vergessen lässt. Leonie ist eine tolle Protagonistin deren Leben im Roman komplett auf den Kopf gestellt wird. Was genau alles passiert möchte ich aber nicht verraten. Aber es lohnt sich auf alle Fälle das Buch zu lesen, denn die Landschaftsbeschreibungen sind wunderbar. Leonie ist einfach toll. Sie und ihre Freundinnen unterstützen sich gegenseitig wo sie nur können und auch Leonies Eltern spielen eine große Rolle in dem Buch. Die Romantik kommt auch nicht zu kurz und man hat wunderbare Lesestunden mit dieser Geschichte. Ich kann sie nur wärmstens weiterempfehlen.

Von mir gibt es für Apfelblütenzauber daher 5 Sterne.

Klappenbroschur, Knaur TB
01.04.2015, 400 S.

ISBN: 978-3-426-51577-8

Kommentare:

  1. Schön, dass es dir so gut gefallen hat. :) Meine Mutter liest es auch gerade und ist ebenfalls begeistert. Danach werde ich es mir auf alle Fälle auch noch schnappen. :)

    Liebe Grüße,
    Binzi
    www.binzis-buecher.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist wirklich ein schönes Buch. Meiner Mama hat es auch gut gefallen. Lg Nicole

      Löschen