Freitag, 24. Juli 2015

Rezension zu Rosegarden Inn Teil 2 Staffel 1 von Amy Sumemrfield

Quelle: Cover + Klappentext: Homepage Amy Summerfield


Heute stelle ich euch Teil 2 der ersten Staffel des Buches Rosegarden Inn von Amy Summerfield vor.

Klappentext: 

Nach dem Tod ihres Vaters ziehen die beiden Schwestern Amber und Lynn nach Hollow Moon, einem netten Hafenstädtchen an der Ostküste der USA. Amber soll die Geschäftsleitung des "Rosegarden Inn" übernehmen, des schönsten Hotels der Gegend. Was wie ein Traumjob aussieht, entpuppt sich schon bald als abenteuerliches Unterfangen. Schwierigkeiten tauchen auf, die Amber an ihre Grenzen bringen. Auch Lynn findet sich in ihrer neuen Schule alles andere als gut zurecht. Glücklicherweise gibt es in Hollow Moon nicht nur ein schönes Hotel und einen traumhaften Strand, sondern auch attraktive Männer. Als Amber den geheimnisvollen Jaden trifft und Lynn den gutaussehenden Noel liegt Liebe in der Luft ...

Meine Meinung:

Der zweite Teil schließt nahtlos an den ersten Teil an und es geht sofort spannend weiter. Amber muss mit dem neuen Job eine riesen Herausforderung meistern. Für Amber ist das alles andere als leicht. Beim Lesen musste ich sofort mit ihr mitfiebern und bin auch gleich wieder in ihr Leben eingetaucht.
Auch Lynn, Ambers Schwester habe ich bereits in mein Herz geschlossen. Sie muss sich in der Schule auch erst zurechtfinden, was sicher noch eine Weile dauern wird, wenn man ihre Schulkameraden so anschaut. Sie hat zwar schon einen Jungen kennengelernt, aber ob das auch eine Beziehung wird ist die andere Frage.
Ich kann nur sagen, dass ich die Schwestern und ihr neues Leben mag. Ich bin gefesselt von der Geschichte, denn sie ist sehr kurzweilig und spannend geschrieben. Man ist mit dem Teil ganz schnell durch und möchte am liebsten sofort weiterlesen. Ich freu mich schon sehr auf den dritten Teil, denn ich war geschockt vom Ende dieses Teiles und will bald wissen wie es weitergeht.

Auch heute gibt es 5 Sterne von mir.

Kommentare:

  1. Liebe Nik,
    ich bin schon beim ersten Buch darüber gestolpert und war neugierig. Und nun geht es hier weiter.
    Schade für mich, dass es wohl nur als e-Book gibt. Damit habe ich leider immer noch ein Problem. Aber trotzdem toll
    Danke dir LG HANNE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Serie in einem Taschenbuch wäre echt toll. Das würde ich mir dann sofort kaufen. So könnte man auch alle Teile hintereinander lesen.
      LG Nicole

      Löschen
    2. Also wenn es das als TB-Ausgabe gäbe, würde ich mir es schon kaufen. So wird es halt wieder dauern. Das ist ja das Pseudo von Corinna Bomann oder sehe ich das verkehrt?
      LG HANNE

      Löschen
    3. Ich könnte mir auch vorstellen, dass es ihr Pseudonym ist. Es wird immer nur geschrieben, dass es das Pseudonym einer deutschen Autorin ist. Aber da es ihr Verlag ist könnte ich es mir gut vorstellen. Ich werde in den nächsten Tagen mal Teil 3 lesen. Bin schon gespannt wie es mit den Schwestern weitergeht.
      Ich wünsch dir noch einen schönen Abend. Lg Nicole

      Löschen
    4. Ich meine, die Tage auf FB gesehen zu haben, dass sie zu der Rezi geliked und geschrieben hatte, dass es sie freut....
      LG HANNE

      Löschen
    5. Ok! ja das könnte ich mir gut vorstellen. Lg Nicole

      Löschen