Sonntag, 12. April 2015

Rezension zu Der Glanz von Südseemuscheln von Regina Gärnter

Quelle: Cover + Klappentext: Homepage des Heyne Verlags

Heute stelle ich euch den wunderbaren Roman „Der Glanz von Südseemuscheln“ von Regina Gärtner vor.

Klappentext:

Sydney/Samoa 1914: Kaum haben Alma und der australische Seemann Joshua zueinandergefunden, wird ihre Liebe auf eine harte Probe gestellt. Die Hysterie des Ersten Weltkrieges bricht über sie herein, und plötzlich befinden sie sich auf verfeindeten Seiten. Als das Schicksal sie auseinanderreißt, muss Alma als Deutsche in Australien nicht nur um ihre Existenz bangen. Sie muss auch darum ringen, ihre hart erkämpfte Liebe zurückzugewinnen. Ausgerechnet ein hilfloser Straßenjunge erweist sich als Lichtblick in dunklen Zeiten. Doch er hütet ein seltsames Geheimnis.

Meine Meinung:

Regina Gärtner hat mit „Der Glanz von Südseemuscheln“ einen wunderbar fesselnden, emotionalen und berührenden Roman geschrieben. Ich war von der ersten Seite an gefesselt von der Geschichte, fühle mich mit den Protagonisten verbunden und in ihre Zeit zurückversetzt.
Mathilde und Alma sind zwei starke Frauen, die beide den 1. Weltkrieg irgendwie überstehen müssen. Sie erleiden sehr viele Schicksalsschläge in dieser Zeit und hat man geglaubt es wäre überstanden, folgt garantiert die nächste Katastrophe. Regina Gärtner beschreibt sehr gefühlvoll, emotional und bildhaft wie Alma in Sydney und Mathilde auf Samoa den ersten Weltkrieg überstehen. Die Protagonisten zeigen uns ihren Schmerz, ihre Trauer, ihre Wut aber auch ihre Liebe. Das Buch ist sehr gut recherchiert und die Daten und Fakten des ersten Weltkriegs sind alle in den Roman eingeflossen. Drumherum spinnt sich das Leben um Alma und Mathilde.
Der Schreibstil von Frau Gärtner ist so fesselnd und spannend, dass ich gar nicht mehr aufhören konnte zu lesen. Es ist ein Roman bei dem ich selber überrascht war wie schnell die Seiten beim Lesen dahingeflogen sind. Es ist alles absolut flüssig zu lesen. Man kann die ganze Zeit mit den beiden Frauen mitfiebern, mitleiden, mitweinen und sich mitfreuen. Es ist ein historischer Roman der Extraklasse, den man einfach lesen muss.
Von mir gibt es für dein Roman klare 5 Sterne. Am liebsten auch 6. Danke Frau Gärtner für dieses wunderbare emotionale Buch.

Taschenbuch, Broschur, 624 Seiten11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-453-41819-6

Vielleicht habt ihr auch Lust auf den Roman bekommen. Hier bei Morawa Buch könnt ihr das Buch kaufen.

Kommentare:

  1. Das ist echt ein schönes und sommerhaftes Cover! Und dann klingt deine Rezension sehr begeisterungswürdig. Ich werde es mir demnach direkt auf meine WuLi setzen, danke für den Tipp!! :)

    Liebste Grüße,
    Nazurka

    AntwortenLöschen
  2. Huhu, ich bin gerade über deinen Blog gestolpert und direkt Leserin geworden. Dein Hintergrund macht richtig Lust auf Sommer.
    Daher wollte ich dir kurz liebe Grüße dalassen

    Bis bald, Nelly von Nellys Leseecke

    AntwortenLöschen