Sonntag, 30. November 2014

Rezension zu Schlüssel von Sara B. Elfgren und Mats Strandberg

Quelle: Oetinger Verlag

Ich möchte euch gerne den dritten Teil der Engelfors Trilogie vorstellen. Der dritte und letzte Teil heißt „Schlüssel“ und geschrieben wurde er von Sara B. Elfgren und Mats Sandberg. Anna-Karin, Vanessa, Minoo und Linnéa sind die Auserwählten. Auf der Erde droht die Apokalypse und Dämonen werden bald durch ein geheimes Portal kommen. Die Dämonen und auch die Gruppe der Beschützer wollen die Welt beherrschen. Nur die Auserwählten können das verhindern in dem sie mit ihren Kräften das Portal schließen.

Meine Meinung:

Da mich schon die ersten beiden Bände der Trilogie fasziniert und gefesselt haben, musste ich natürlich auch Teil 3 lesen, denn den Abschluss wollte ich auf keinen Fall verpassen. Dieser Band war wieder besonders spannend und fesselnd. Die Auserwählten sind mir echt ans Herz gewachsen und ich konnte nicht anders, als mit ihnen mitfiebern und mitleben. Ich mochte alle vier. Jede ist eine ganz besondere Persönlichkeit und jede hat ihre Stärken und Schwächen. Man muss sie einfach selber kennen lernen.
Die Autoren haben einen sehr fesselnden und spannenden Schreibstil, und die Seiten fliegen nur so dahin beim Lesen. Ich bin gleich von Anfang an wieder in die Geschichte eingetaucht, denn der dritte Teil schleißt nahtlos an die ersten beiden Bände an. Gut fand ich die Personenbeschreibung am Anfang des Buches. Die haben mir geholfen mich an die Charaktere zu erinnern. Was mir allerdings im dritten Teil nicht so gut gefallen hat war, dass manche Szenen sehr langatmig waren und für die Handlung nicht wirklich relevant waren. Für mich war es aber trotzdem ein Fantasyroman der Extraklasse. Die Charaktere der Protagonisten werden gut beschrieben. Ich mochte die Mischung aus Hexerei und normalem Leben, das die Mädchen führen. Ich weiß nicht wie ich den Roman anders beschreiben kann außer spannend, fesselnd, gefühlvoll und rasant. Ich kann diese Trilogie nur weiterempfehlen.

Von mir gibt es 5 Sterne für „Schlüssel“.

928 Seiten · mit Schutzumschlag
15.0 x 21.0 cm 
ab 14 Jahren
EUR 22,99 · SFR 28,90 · EUA 23,70
ISBN-13: 978-3-7915-2856-4


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen