Samstag, 22. März 2014

Buchneuzugänge Kalenderwoche 12

Diese Woche gab es bei mir eigentlich nur Überraschungspost und es waren ganz tolle Bücher dabei. Insgesamt habe ich diese Woche 4 Bücher bekommen.

Quelle: Cover + Klappentext: Goldmann Verlag
Die bewegende Geschichte einer Gruppe von Frauen auf einer Reise ins Ungewisse ...
Mit leiser Wehmut, vielen Fragen und großen Hoffnungen im Gepäck überqueren sie den Ozean: junge Japanerinnen, die Anfang des 20. Jahrhunderts ihre Heimat verlassen, um in Kalifornien japanische Einwanderer zu heiraten. Bis zu ihrer Ankunft kennen die Frauen ihre zukünftigen Männer nur von den strahlenden Fotos der Heiratsvermittler, und auch sonst haben sie äußerst vage Vorstellungen von Amerika. Die Überfahrt wird zu einer seltsamen, oft traumartigen Passage zwischen zwei Welten – und die Ankunft in Amerika zu einem abrupten Erwachen in der Fremde, in der kaum etwas so ist wie erwartet ...

Quelle: Cover + Klappentext: Goldmann Verlag
Karen Duve schreibt die Grimm’schen Märchen neu – und erzählt wunderbar grrrimmige Geschichten
In fünf Geschichten schreibt Karen Duve berühmte Märchen der Brüder Grimm neu und erzählt auf unterhaltsame und originelle Weise ihre eigene Version der beliebten Klassiker. So treffen wir auf einen schlitzohrigen Zwerg, der Schneewittchen nur allzu gerne selbst küssen würde; einen Frosch, der es mit einem Gangsterboss zu tun bekommt; einen von den Gebrechen des Alters geplagten Prinzen, der hundert Jahre auf den erlösenden Kuss wartet, und ein Rotkäppchen, das wegen seiner roten Mütze in der Schule gehänselt wird. Fantasievoll und mit einer großen Portion schwarzen Humors entwirft Karen Duve pointenreiche Geschichten mit Biss – eine wunderbar grrrimmige Hommage.

Quelle: Cover + Klappentext: Piper Verlag 
Von wegen ein Hertz und eine Seele!
Die Schwestern Heike und Nele könnten nicht unterschiedlicher sein. Heike ist glücklich verheiratet, hat drei Kinder und lebt in einem Haus mit Garten im Vorort. Nele ist unsteter Single und genießt das Großstadtleben in vollen Zügen. Kurzum: Sie leben in zwei Welten und gehen sich aus dem Weg. Ihre einzige Gemeinsamkeit ist ihr Pseudonym »Sanne Gold«, unter dem sie erfolgreich Romane veröffentlichen – doch selbst die schreiben sie in Wahrheit nicht mehr selber. Nur noch für öffentliche Auftritte machen sie gute Miene zum bösen Spiel. Nach einer gemeinsamen Talkshow kommt es zur Katastrophe: Heike wird bei einem Unfall schwer verletzt. Voller Schuldgefühle beginnt Nele, ihr bisheriges Geschwisterleben zu rekapitulieren und stellt sich die Frage, wie das alles nur so weit kommen konnte. Bald schon findet sie Antworten, die das Leben der beiden vollkommen auf den Kopf stellen ...

Quelle: Cover + Klappentext: Blanvalet Verlag
Gehen wir auf deine oder meine Eisscholle?
Felicitas (nur ihre Mutter nennt sie so, ihre Freunde sagen Feli zu ihr) ist kompliziert. Ordnung findet sie überbewertet. Deshalb hat sie auch kein Bücherregal. Und sie schämt sich nicht dafür, dass sie süchtig nach dem sat1 „Family Movie” am Dienstag ist, der so schön vorhersehbar ist – Happyend garantiert! Denn leider passiert es nicht oft, dass die Dinge so laufen, wie sie das gerne hätte. Lange dachte Feli, dass es Prinzessinnen-und-Prinz-auf-weißem-Ross-Beziehungen nur im Fernsehen gibt – bis sie Janosch vor die Füße fällt … Und so fangen doch die großen Liebesgeschichten an oder etwa nicht?

Über dieses Buch habe ich mich besonders gefreut, denn Kyra hat mir eine ganz ganz tolle Widmung ins Buch geschrieben. Vielen Dank liebe Kyra für dein schönes Buch.

Das wars auch schon wieder mit den Neuzugängen dieser Woche. Nächste Woche sollten ein paar Bücher für Leserunden ankommen, dann gibt es wieder Neuzugänge für euch.

Kommentare:

  1. :-) Das erste Buch würde mich auch interessieren. Dann warte ich mal auf deine Meinung dazu :-)
    LG HANNE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du willst schicke ich es dir, wenn ich es gelesen habe. Lg Nicole

      Löschen
    2. Danke für dein Angebot. Ich werde mal bei Tauschticket es als Suche eingeben... Vielleicht habe ich ja Glück.
      DAs kostet zu viel Porto :-)
      LG HANNE

      Löschen
    3. Liebe Hanne! Das Buch ist sehr dünn. Das würde sicher nicht zuviel Porto kosten. Ich schick es dir wirklich sehr gerne. Lg Nicole

      Löschen
    4. Dann nehme ich es einfach mal an :-)
      Danke dir jetzt schon.
      Aber ich kann dir gern das Porto erstatten über Amazongutschein?
      LG HANNE

      Löschen
    5. Porto kommt gar nicht in Frage. Ich schicke es dir wirklich sehr gerne. Lg Nicole

      Löschen
  2. Huhu,
    Das Buch von Anne Hertz möchte ich auch noch lesen :)
    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch schon sehr gespannt darauf. Lg Nicole

      Löschen