Freitag, 10. Januar 2014

Gewinnspiel zu "Es wird keine Helden geben"

Blogger-Gewinnspiel zu "Es wird keine Helden geben"

Quelle Cover + Klappentext: Oetinger Verlag

Klappentext: 
Berührend, fesselnd, unfassbar: Wenn nichts mehr ist, wie es war. Kurz, nachdem es zur Pause geläutet hat, hört Miriam einen Schuss. Zunächst versteht niemand, was eigentlich passiert ist, aber dann herrschen Chaos und nackte Angst. Matias, ein Schüler aus ihrer Parallelklasse, schießt um sich. Auch Miriams Freund Tobi wird tödlich getroffen. Miriam überlebt - aber sie fragt sich, ob das Leben ohne Tobi und mit den ständig wiederkehrenden Albträumen überhaupt noch einen Sinn hat. Waren sie und ihre Mitschüler Schuld an der Katastrophe?

Das großartige Debüt von Anna Seidl, die erst 16 Jahre alt war, als sie diese aufwühlende Geschichte geschrieben hat: eine intensive Auseinandersetzung mit den Folgen eines Amoklaufs für die Überlebenden, mit Schuld und Trauer, schonungslos erzählt.

Wir (das sind ganz viele Blogger, die sich zusammengeschlossen haben) freuen uns, euch zum Erscheinen des Buches „Es wird keine Helden geben“ von Anna Seidl, dieses Blogger Gewinnspiel anbieten zu können.

Wie ihr in den letzten Tagen ja schon mitbekommen habt, hat dieses Buch uns teilweise sehr bewegt und nachdenklich zurück gelassen.

Viele von uns haben einen Themenbeitrag verfasst und sich näher mit Fragen nach dem „Warum“ beschäftigt.
Doch auch viele andere Dinge werden mal auf den Punkt gebracht.
Was bedeutet „Freundschaft“ heut zu Tage noch?
Schuld“, hätte ich etwas ändern können? Liegt es an uns?
Doch auch „Liebe, Wut & Vertrauen“ sind Eigenschaften die in der Gesellschaft nicht immer gleich bewertet werden.

Es wird keine Helden geben“ von Anna Seidl lädt ein, sich mit verschiedenen Eigenschaften & Verhaltensweisen auseinanderzusetzen, darüber nachzudenken wie man selbst auf seine Mitmenschen zugeht und wirkt.

Deswegen freue ich mich, einige Bücher verlosen zu können, damit ihr euch ein eigenes Bild über dieses Buch machen könnt.

Anzahl der zu verlosenden Bücher:  3

Wenn ihr das Buch gerne gewinnen wollt, dann schreibt mir einen Kommentar zu folgender Frage:

 Warum möchtet ihr das Buch gewinnen bzw. was interessiert euch am Buch?

Anschließend schickt eine Kopie des Kommentars mit eurer vollständigen Adresse und Mailadresse an nicolepichler@yahoo.de

Bitte lest euch vor der Bewerbung die Teilnahmebedingungen und Datenschutzerklärungen durch.
Bewerbungszeitraum: 10.1.-17.1.2014

Viel Glück

Teilnahmebedingungen für das Blogger-Gewinnspiel zu "Es wird keine Helden geben"

Bevor du am Blogger-Gewinnspiel teilnimmst, lies dir bitte diese Teilnahmebedingungen gründlich durch. Du musst den Teilnahmebedingungen zustimmen und dich an sie halten, um an diesem Gewinnspiel teilnehmen zu können.

Beschreibung des Gewinnspiels

Die Bloggerin Nicole Pichler führt ein Gewinnspiel zum Oetinger-Titel "Es wird keine Helden geben" auf der Seite Niks Bücherblog durch. Das Gewinnspiel findet auf mehreren Websites statt. Eine mehrfache Teilnahme auf verschiedenen Websites erhöht nicht die Gewinnchancen. Die Teilnahme an dem Gewinnspiel richtet sich nach den nachfolgenden Teilnahmebedingungen.

Zeitraum des Gewinnspiels und Teilnahmeberechtigung
  1. Das Gewinnspiel wird im Zeitraum vom 10.01.2014 bis17.01.2014 durchgeführt. Verspätete Teilnahmen können nicht mehr berücksichtigt werden.
  2. Teilnahmeberechtigt sind nur volljährige natürliche Personen. Minderjährige sind zur Teilnahme berechtigt, wenn die Eltern/Erziehungsberechtigten der Teilnahme des Kindes zustimmen.
  3. Angehörige des Gewinnspiel-Veranstalters sowie Mitarbeiter von Oetinger als herausgebender Verlag sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Organisierte Gewinnspiel-Seiten und organisierte Gewinnspiel-Clubs sind ausdrücklich von der Teilnahme ausgeschlossen.
  4. Für deine Teilnahme an dem Gewinnspiel ist es erforderlich, dass du in dem dafür vorgesehenen Formular deinen Namen und deine Kontaktdaten angibst. Zur Teilnahme ist unbedingt erforderlich, dass sämtliche Angaben der Wahrheit entsprechen. Pro Haushalt ist nur ein Gewinn möglich

  1. Auswahl der Gewinner
Die Gewinner werden aus allen Teilnehmern von Katja Koesterke, Admin der Facebook-Gruppe zum Buch "Es wird keine Helden geben", ausgewählt.
  1. Mitteilung an Gewinner und Verfall
Die Gewinner des Gewinnspiels werden von Oetinger oder Katja Koesterke per E-Mail benachrichtigt und ggf. auf den beteiligen Blogger-Websites oder auf der Facebook-Seite zum Buch bekannt gegeben.

Der Anspruch auf den Gewinn erlischt,
  • wenn sich ein Gewinner innerhalb von 21 Tagen nach der Benachrichtigung nicht meldet, oder
  • wenn die Erziehungsberechtigen der Teilnahme des Kindes am Wettbewerb nicht zustimmen.
In diesen Fällen wird nach demselben Vorgehen ein Ersatzgewinner benannt.

Du bist für die Richtigkeit deiner angegebenen Adresse verantwortlich. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt ohne Gewähr.

Preise

Die Bloggerin Nicole Pichler vergibt im Rahmen des Gewinnspiels folgende Preise:
  • 3 Bücher  "Es wird keine Helden geben"
Die Preise sind nicht übertragbar oder austauschbar. Eine Barauszahlung ist ausgeschlossen.

    1. Datenschutz
      1. Durch die Teilnahme an dem Gewinnspiel und Angabe deiner Kontaktdaten erklärst du dich ausdrücklich damit einverstanden, dass die Bloggerin Nicole Pichler, Katja Koesterke und Oetinger die dazu erforderlichen Daten für den Zeitraum des Gewinnspiels und darüber hinaus speichern. Deine personenbezogenen Daten werden Dritten nicht zugänglich gemacht, es sei denn dies ist für die Durchführung des Vertrages bzw. die Gewinnvergabe erforderlich. Die Gewinner sind mit der Veröffentlichung ihres Namens und Wohnortes einverstanden.
      2. Die gespeicherten Daten werden nicht zu Marktforschungs-, Marketing- oder Werbezwecken genutzt.

  1. Ausschluss von Teilnehmern, Beendigung des Gewinnspiels
  1.  
    1. Die Bloggerin Nicole Pichler, Oetinger oder Katja Koesterke sindberechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe, wie z.B. Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen, doppelte Teilnahme, unzulässige Beeinflussung des Gewinnspiels, Manipulationen etc. vorliegen. Ggf. können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.
    2. Oetinger kann das Gewinnspiel jederzeit aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung beenden oder unterbrechen. Dies gilt insbesondere für solche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspiels stören oder verhindern würden.
  1. Ausschluss des Rechtswegs
Bei diesem Gewinnspiel ist der Rechtsweg ausgeschlossen. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
  1. Sonstiges
Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht.

 Kontakt

Fragen und Kommentare zum Gewinnspiel kannst du an folgende E-Mail-Adresse richten: nicolepichler@yahoo.de

Kommentare:

  1. Ich bin sehr bewegt von der Geschichte und konnte schon durch eine Leseprobe einen kleinen Einblick bekommen, der mich sehr angesprochen hat. Wie der Titel schon andeutet, kann ich mir sehr gut vorstellen, dass es in so einer schlimmen Situation keine Helden gibt und jeder versucht selbst zu überleben und sich die Leben für alle Beteiligten für immer verändern. Ich bin sehr interessiert diese tragische Geschichte im Ganzen zu erfahren und würde mich sehr freuen, wenn ich ein Exemplar erhalte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine schöne Antwort! Das Mail ist angekommen und du bist im Lostopf. Liebe Grüße Nicole

      Löschen
  2. Hallo:),
    Ich habe mir schon sehr viele Eindrücke von verschiedenen Bloggern gemacht und hab mir immer wieder gedacht:DAS MUSST DU LESEN. Die Thematik ist einfach so spannend und gleich auch so traurig. Amoklauf ist ein Thema was mich schon immer beschäftigt hat und mich schon immer gefragt habe was in so einem Kopf vorgeht und wie man dazu kommt sowas schreckliches zutun. ich hoffe und denke auf diese Fragen antworten in dem Buch zubekommen. Außerdem fand ich die einzelnen Zitate die ich bis jetzt aus dem Buch zum Gesicht bekommen habe, sehr gut .
    LG Kim :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine Teilnahme und deinen ausführlichen Kommentar. Du wanderst natürlich in den Lostopf. Liebe Grüße Nicole

      Löschen
  3. Guten Morgen! :-)
    Hauptsächlich interessiert mich das Buch, weil ich auf eine junge Autorin und ihre Schreibkunst gespannt bin, die allerorts gelobt wird.
    Thematisch ist der Roman natürlich eher schwere Kost, aber genau vor solch schrecklichen Ereignissen dürfen wir nicht die Augen verschließen und erst recht nicht die Opfer vergessen!
    Hier mit hüpfe ich in den Lostopf und würde gerne Miriams Sicht der Dinge erfahren.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank, dass du mitmachst. Dein Mail ist angekommen und du bist im Lostopf. Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen