Samstag, 18. Januar 2014

Buchneuzugänge Kalenderwoche 3

Heuer habe ich mich entschlossen wöchentlich einen Neuzugänge Post zu machen. Ich werde euch meine neuen Bücher immer kurz mit dem Klappentext vorstellen.

In Kalenderwoche 3 habe ich also folgende Bücher bekommen:

Quelle Cover + Klappentext: Oetinger Verlag
Berührend, fesselnd, unfassbar: Wenn nichts mehr ist, wie es war. Kurz, nachdem es zur Pause geläutet hat, hört Miriam einen Schuss. Zunächst versteht niemand, was eigentlich passiert ist, aber dann herrschen Chaos und nackte Angst. Matias, ein Schüler aus ihrer Parallelklasse, schießt um sich. Auch Miriams Freund Tobi wird tödlich getroffen. Miriam überlebt - aber sie fragt sich, ob das Leben ohne Tobi und mit den ständig wiederkehrenden Albträumen überhaupt noch einen Sinn hat. Waren sie und ihre Mitschüler Schuld an der Katastrophe?

Das großartige Debüt von Anna Seidl, die erst 16 Jahre alt war, als sie diese aufwühlende Geschichte geschrieben hat: eine intensive Auseinandersetzung mit den Folgen eines Amoklaufs für die Überlebenden, mit Schuld und Trauer, schonungslos erzählt. 

++++++++++

Quelle Cover + Klappentext: Goldann Verlag
Die Wohnung von Vanessa Michael Munroes bestem Freund Logan ist verwüstet und von ihm selbst fehlt jede Spur. Kurz darauf geschieht das Undenkbare: Munroe selbst wird am helllichten Tag in Dallas überwältigt und entführt. In der Gewalt des Mädchenhändlerrings eines Mannes, der sich nur der „Puppenmacher“ nennt, stellt man sie vor eine schreckliche Wahl: der Organisation eine entlaufene junge Frau wiederzubringen oder Logan qualvoll sterben zu sehen. Doch der mächtige „Puppenmacher“ kann nicht ahnen, wozu seine Geisel fähig ist, wenn man das bedroht, was sie liebt.

Auf dieses Buch bin ich schon besonders gespannt, denn es ist schon der dritte Teil einer Thriller Serie und die ersten zwei Bücher waren sehr sehr spannend. Natürlich hoffe ich, dass auch der dritte Teil seinen Vorgängern in nichts nachsteht.

++++++++++

Quelle Cover + Klappentext: BookRix GmbH

Nina Lorenz ist durch eine Gewalttat geprägt. Mehr noch ist sie aber mit einer Gabe gesegnet: Durch die Berührung eines Fremden werden ihr in Visionen Aufgaben auferlegt, um dessen Leben zu ändern, zu schützen oder zu retten.
 
Tom McAllister jedoch verwirrt nicht nur ihren Geist, sondern auch ihr Herz. 

Um das Rätsel um seine Familie zu lösen, muss sie ihm nach Hawaii folgen. An seiner Seite betritt sie eine Welt voller Liebe, Macht und Geld und schon bald erkennt sie, dass sie das Schicksal der gesamten Familie McAllister in die richtigen Bahnen zu lenken hat.

 
Wird es Nina gelingen das Schicksal von Tom und seiner Ohana zu berichtigen?
 
Welche Zukunft halten die Familiengötter der Noelanis für sie bereit?
 
Und was hat es mit dem Mana Loa auf sich, von dem Ben McAllister ihr erzählt hat?

Dieses Buch habe ich für eine Leserunde der Autorin auf Facebook bekommen. Ich habe jetzt die ersten 6 Kapitel beendet und muss sagen, dass es ein Roman ganz nach meinem Geschmack ist. Bin ja schon sehr gespannt wie es weitergeht.

++++++++++


Ein Buch habe ich dann noch gewonnen und zwar ist das eine gebundene und signierte Ausgabe von dem Thriller "Cobra" von Frederick Forsythe. Es ist eine ganz besondere Ausgabe, denn sie stammt von 2010 und ist gebunden gar nicht mehr im Handel erhältlich. Nur mehr als Taschenbuch oder e-book im Goldmann Verlag.
Gewonnen habe ich es beim Adventsgewinnspiel vom C. Bertelsmann Verlag.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen