Samstag, 21. Dezember 2013

Rezension zu Merry Ex-mas Schöne Bescherung von Sheila Roberts

Quelle: Mira Verlag



Heute gibt es mal wieder einen Weihnachtsroman für euch. Er heißt „Merry Ex-Mas Schöne Bescherung“ und geschrieben hat ihn Sheila Roberts. In dem Roman geht es um die Freundinnen Cass, Charlene und Ella. Alle drei sind geschieden und haben trotzdem noch Beziehungsprobleme mit ihren Exmännern. Ella muss mit ihrem Ex unter einem Dach wohnen bis das Haus verkauft ist. Cass hat Angst vor der Hochzeit ihrer Tochter, weil da auch ihr Ex mit seiner viel jüngeren Frau kommt und Charlenes Ex taucht plötzlich auf um sie zurück zu gewinnen. Und all das vor Weihnachten.

Meine Meinung:

Die drei Freundinnen mochte ich gerne. Sie haben alle ihr Päckchen zu tragen und müssen sich irgendwie mit ihren Gefühlen und ihren Exmännern arrangieren. Durch die tiefe Freundschaft der drei Frauen, finden sie aber immer jemanden zum Zuhören und zur Unterstützung. Dieser Zusammenhalt der Freundinnen hat mir gut gefallen. Da es in dem Roman um drei Freundinnen geht wurde das Buch abwechselnd über jede von ihnen geschrieben. Das war am Anfang eine Herausforderung, denn man musste sich ja erst mit allen Protagonisten und den vielen Namen anfreunden. Vom Schreibstil her hat Frau Roberts das Buch sehr flüssig geschrieben und nachdem man sich an all die Namen der Protagonisten gewöhnt hat, liest es sich sehr schnell weg.
Das Cover des Buches gefällt mir auch gut, denn mit den streitenden Lebkuchenmännchen kann man die Protagonisten gut vergleichen. Da das Buch so kurz vor Weihnachten spielt passt das Cover wunderbar zum Roman. Man sieht gleich, dass es ein Weihnachtsroman sein muss, bei dem aber nicht alles im Lot ist.
Gefreut hat mich, dass es wieder ein Buch mit Happy End ist. Das passt irgendwie zum Weihnachten und dem Weihnachtsfrieden.


Ich hatte auf alle Fälle schöne Lesestunden mit dem Roman und vergebe dafür 4 Sterne.

SBN 978-3-86278-836-1
8,99 EUR [D] 9,30 EUR [AT] 13,50 sFr [CH]
304 Seiten
ISBN eBook 978-3-86278-897-2 8,99 EUR [D]

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen