Montag, 23. Dezember 2013

Rezension zu Weihnachtspunsch & Weihnachtskater von Christiane Lind

Quelle: Rowohlt Verlag
Heute stelle ich euch noch ein Weihnachtsbuch vor. Dieses Mal sind es die weihnachtlichen Kurzgeschichten „Weihnachtspunsch & Weihnachtskater“ von Christiane Lind. Sieben wunderbare Weihnachtsgeschichten, die sich alle um Katzen drehen findet man in diesem Buch.

Klappentext des Rowohlt Verlages:

Ob die Tierheimkater Max Kleinpfote und Moritz Fleck so kurz vor Heiligabend noch ein neues Zuhause finden werden? Was soll der Witwer Gottfried mit dem Kätzchen anfangen, das ihm beim Tannenbaumkauf im wahrsten Sinne des Wortes in die Hände fällt? Muss Iris nach der Trennung von ihrem Freund wirklich alleine Weihnachten feiern, oder kann ihr verfressener Kater Maunz in letzter Minute dafür sorgen, dass sie doch noch Gesellschaft bekommt?

Meine Meinung:

Mir haben diese sieben Geschichten wahnsinnig gut gefallen. Jede einzelne Geschichte ist mit viel Liebe geschrieben. Sie sind berührend, humorvoll, traurig, nachdenklich und besinnlich. Es ist für jede Stimmung eine Geschichte dabei und sie haben mich allesamt in Weihnachtsstimmung versetzt. Die Geschichten sind flüssig und kurzweilig eschrieben. Ich mochte die Protagonisten sehr gerne. Egal ob es sich um die Katzen oder die Menschen handelte. Ich konnte mich in alle hineinversetzen und habe mich von der Stimmung der jeweiligen Geschichte anstecken lassen. Mir hat gut gefallen, dass die Katzen alle ganz besondere Schicksale haben und alle Katzen aus dem Tierheim oder von der Straße kommen. Frau Lind hat in diese Geschichten sehr geschickt einfließen lassen, dass es wichtig ist Katzen und Kater aus den Tierheimen aufzunehmen, denn besonders diese Tiere sind sensibel und haben besondere Pflege nötig. Frau Lind hat selber Katzen, die sie allesamt aus einem Tierheim geholt hat und einige davon haben ihr hier als Vorlage für eine der Geschichte gedient. Sie ist eine wahre Katzenliebhaberin.
Ich hatte mit diesem Buch wunderbare Lesestunden und möchte es nicht missen.

Von mir bekommt das Buch „Weihnachtspunsch & Weihnachtskater“ 5 Sterne. Wenn man Katzenliebhaber ist sollte man auf diese wunderbaren Weihnachtsgeschichten auf keinen Fall verzichten.


Vielen Dank geht an Frau Lind und den Rowohlt Verlag, dass ich dieses Buch lesen und rezensieren durfte.

rororo
01.11.2012
192 Seiten
ISBN 978-3-499-25970-8

Kommentare:

  1. Ich freue mich, dass dir das Buch auch so gut gefallen hat.
    Einfach zauberhaft und Frohe Weihnachten
    LG HANNE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Hanne!

      Auch ich wünsche dir Frohe Weihnachten.

      Lg Nicole

      Löschen