Montag, 9. September 2013

Rezension zu Mein Herz sucht seinen Weg von Tracie Peterson

Quelle: Brunnen Verlag


Heute stelle ich euch den Roman „Mein Herz sucht seinen Weg“ von Tracie Peterson vor. Es ist der zweite Teil einer Familientrilogie. In dem Roman geht es um Daniel Lindquist. Er ist 18 Jahre alt und wohnt mit seiner Familie in Sitka in Alaska. Leider gibt es in Daniels Familie eine dunkle Vergangenheit über die Daniel mehr wissen möchte. Zur selben Zeit muss Phoebe Robbins nach Alaska ziehen, weil ihr Vater dem dortigen Gouverneur unterstützt. Sie ist nicht gerade glücklich darüber, bis sie Daniel kennenlernt, in den sie sich auch gleich verliebt. Daniel will aber zuerst seine Vergangenheit aufarbeiten und daher versucht in der Zwischenzeit sein Freund Yuri das Glück bei Phoebe.
Kann das die Freundschaft der beiden aushalten?

Meine Meinung:

Mir hat das Buch von der ersten Seite an gefallen. Es ist sehr flüssig, gefühlvoll und spannend geschrieben. Ich fand den Einstieg in Daniels und Phoebes Welt leicht, da ich bereits den ersten Teil der Familiensaga gelesen habe und schon die meisten Protagonisten kannte und um die Vorgeschichte von Daniels Familie wusste. Ich fand es sehr schön über Daniels Beziehung zu Phoebe zu lesen und wie sie sich langsam entwickelt hat. Aber beide müssen Höhen und Tiefen erleben und meistern es bravourös. Die Protagonisten mochte ich eigentlich alle und konnte mich auch sehr gut in sie hinein versetzen.
Ich fand es toll, dass man in diesem Buch auch sehr viel über Daniels Eltern, Tante und Schwester lesen konnte, die man im ersten Teil sehr gut kennen gelernt hat.

Ich liebe Familiengeschichten und daher bin ich auch tief in den Roman eingetaucht und habe mich beim Lesen als Teil der Familie gefühlt. Gefallen hat mir auch, dass der Autorin der christliche Glaube so wichtig war und dass durch das an Gott Glauben, die Menschen in dem Buch auch viel erreicht haben. Mir hat es Gott irgendwie näher gebracht und man denkt wieder mehr über Gott nach.

Ich kann diesen historischen Familienroman nur empfehlen. Frau Peterson hat eine wunderbare, spannende Art zu schreiben und ich bin immer wieder von ihren Büchern gefesselt.

Von mir gibt es 5 Sterne fürs Buch
 
 
304 Seiten, Gebunden
14 x 21 cm
Erscheinungsdatum: 27.05.2011

ISBN: 978-3-7655-1133-2
Bestell-Nr.: 191133
€ 14,99 (D)  SFr 22,50* / € 15,50 (A

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen