Montag, 15. Juli 2013

Rezension zu Weibersommer von Heike Wanner

Quelle: www.Ullstein.de

Heute stelle ich euch den Frauenroman „Weibersommer“ von Heike Wanner vor. In dem Roman geht es um Lou, Lisa-Marie und Anne. Lou und Anne sind Schwestern, Lisa-Marie ist ihre Cousine. Als sie erfahren, dass ihr geliebter Onkel Horst gestorben ist und sie den Bauernhof in Pfronten geehrte haben, machen sie sich auf den Weg dorthin um zu entscheiden, was mit dem Hof werden soll. Sie wollen den Hof zumindest am Anfang weiterführen. Das geht natürlich nicht ohne Streitereien und ein Familiengeheimnis wird auch noch aufgedeckt.

Meine Meinung:

Schon der erste Eindruck des Romans war gut, denn das Cover ist einfach wunderschön. Es hat eine Tasse Kirschen und Kirschblüten vorne drauf, wobei am Cover genau die Tasse ausgestanzt ist. Einfach ein schönes Cover, das mich wirklich anspricht und mal was ganz anderes ist, als diese rosa Standardcovers bei diversen Frauenromanen.
Die drei Frauen Lou, Anne und Lisa-Marie habe ich auch gleich in mein Herz geschlossen. Sie sind vom Typ und Charakter her alle unterschiedlich, daher geraten sie auch immer wieder aneinander. Wenn es aber drauf ankommt halten sie zusammen wie Pech und Schwefel. Eigentlich haben die Frauen vor den Hof von Onkel Horst zu verkaufen, aber im Roman passieren viele Dinge, die sie ihre Meinung ändern lässt.

Das schönste am Roman war für mich, dass man sehen konnte wie eine Familie zusammenhalten kann, wie sie sich gegenseitig unterstützen und ihre Sorgen teilen. Beim Lesen habe ich mich als Teil dieser Familie gefühlt und konnte mir alle Szenen sehr gut vorstellen.

Frau Wanner hat einen schönen flüssigen, lebendigen und bildhaften Schreibstil. Dieser Roman hat mich beim Lesen wirklich angesprochen und mich gefesselt. Er passt genau in mein Leseschema.

Ich bin in diese Familiengeschichte so schön eingetaucht und habe die Lesestunden mit diesem Roman sehr genossen. Ich kann das Buch jedem empfehlen, der Familiengeschichten und Frauenromane mag.

Von mir gibt es dafür 5 Sterne.
 
  • Taschenbuch: 352 Seiten
  • Verlag: Ullstein Taschenbuch (15. Februar 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 354828471X
  • ISBN-13: 978-3548284712
  •  

    Keine Kommentare:

    Kommentar veröffentlichen