Sonntag, 5. Mai 2013

Rezension zu Die andere Schwester des Papstes von Brigitte Teufl-Heimhilcher


Quelle: www.lovelybooks.de
 
Ich möchte euch das Buch „Die andere Schwester des Papstes“ von Brigitte Teufl-Heimhilcher vorstellen. In dem Buch geht es um Katharina, die die ältere Schwester von Papst Leo ist. Leider ist sie schon seit Jahren mit Leo zerstritten. Als jedoch ein Papstbesucht in Wien angekündigt ist, werden sie sich wieder treffen. Ob es da ein Happy End gibt, bleibt offen und wird nicht verraten.

Meine Meinung:

Mir hat der Roman gut gefallen. Es ist eine interessante Geschichte, in dem das Leben eines Papstes, der natürlich auch Familie haben kann, aufgezeigt wird.

Katharina ist eine bodenständige Frau und Ärztin, die sich auf Lebensmittelunverträglichkeiten spezialisiert hat. Sie ist nicht besonders gläubig und kann sich daher auch nicht mit den Ansichten ihres Bruders anfreunden. Da Katherina außerdem nicht kirchlich verheiratet ist, hat auch Leo immer wieder was an ihr auszusetzen. Als sich Leo und Katherina nach langer Zeit in Wien begegnen sieht sie wie schlecht es ihm geht. Sie stellt nach kurzer Zeit fest, dass er an einer Lebensmittelallergie leidet und so bleibt er für ein paar Wochen inkognito bei Katharina zur Behandlung. Mir hat es gefallen wenn Katharina und Leo ihre Streitgespräche über die Kirche geführt haben und nie auf einen grünen Zweig gekommen sind. Ich finde Leo hat es auch gut getan mal weg von Rom zu sein, was seine Sichtweise ein wenig geändert hat.

Da ich selber nicht besonders gläubig bin, habe ich mir bei manchen Passagen etwas schwer getan beim Lesen. Da ich mich mit Reformen und Plänen der Kirche überhaupt nicht auskenne waren die kirchlichen Dinge für mich nicht so leicht nach vollziehbar und auch nicht so interessant.

Ich finde aber, dass sich beim Lesen trotzdem gut unterhalten wurde und so bekommt der Roman von mir 4 Sterne.
 
  • Taschenbuch: 146 Seiten
  • Verlag: Brigitte Teufl-Heimhilcher; Auflage: 1., Aufl. (4. Oktober 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 395034781X
  • ISBN-13: 978-3950347814
  • Keine Kommentare:

    Kommentar veröffentlichen