Donnerstag, 28. März 2013

Rezension zu Das Erbe von Tanston Hall von Anja Marschall

Quelle: www.lovelybooks.de

Heute stelle ich euch den Krimi „Das Erbe von Tanston Hall“ von Anja Marschall vor. In dem Buch geht es um Kate. Kates Bruder ist vor drei Jahren spurlos verschwunden. Jetzt bekommt Kate einen anonymen Hinweis, dass sich ihr Bruder angeblich in einem kleinen Ort irgendwo in Cornwall aufhält. Kate macht sich natürlich gleich auf den Weg nach Cornwall um ihn zu finden.

Meine Meinung:

Kate die Schwester von Phil ist eine sehr nette Person, die sich große Vorwürfe macht, weil sie vor drei Jahren irgendwann aufgegeben hat nach ihrem Bruder zu suchen und weil sie sich ihrer Meinung nach zu wenig um ihren Bruder gekümmert hat, als er sie vielleicht gebraucht hätte. Darum reist sie auch nach Cornwall und fängt mit ihren Nachforschungen an.

Der Krimi war sehr spannend geschrieben und die Story hat mich von der ersten Seite an gefesselt. Es gab kein großartiges Vorgeplänkel in dem Krimi, nein es ging gleich direkt zur Sache. Das mag ich sehr an Krimis, denn ich mag es gar nicht wenn auf den ersten 100 Seiten oder so nur um den heißen Brei herumgeredet wird und es dann immer noch keinen Fall gibt. Hier ist man gleich mitten drinnen im Fall und auch der Schauplatz des Krimis ist gut gewählt. Cornwall ist immer eine Reise wert und alte Herrenhäuser finde ich toll. Dort diesen Krimi anzusiedeln finde ich sehr passend. Die Autorin schafft es einem mit dem Krimi richtig in seinen Bann zu zeihen und so sind die Seiten sind beim Lesen nur so dahin geflogen. Ich habe es echt genossen mit Kate mitzuermitteln um den Fall zu lösen. Bis zum Schluss bin ich im Dunkeln getappt und erst auf den letzten Seiten bin ich der Lösung näher gekommen. Aber so soll es ja auch sein, denn man will ja nicht schon auf der ersten Seite wissen wer der Mörder ist. Das wäre ja langweilig.

Da ich mich das ganze Buch über gut unterhalten gefühlt habe gibt es von mir 5 Sterne.
 
  • Broschiert: 282 Seiten
  • Verlag: Goldfinch Verlag; Auflage: 1 (Februar 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3940258210
  • ISBN-13: 978-3940258212
  • Keine Kommentare:

    Kommentar veröffentlichen