Dienstag, 22. Januar 2013

Rezension zu Seelensplitter von Michael Koglin

Quelle: www.lovelybooks.de



Heute stelle ich euch den Thriller „Seelensplitter“ von Michael Koglin vor. In dem Thriller geht es um die Polizistin Lina. Sie hat mit mehreren Frauen eine Gruppentherapie besucht um von ihrem Ex wegzukommen. Eines Tages wird Carolin eine der Teilnehmerinnen der Gruppentherapie umgebracht. Kurz darauf noch eine zweite Person aus der Gruppe. Irgendwie haben alle Morde mit Lina und ihrer Kindheit zu tun. Lina muss sich ihrer Vergangenheit stellen. Es bleibt ihr nichts anderes über.
Meine Meinung:
Lina die Hauptprotagonistin ist ein junge Frau, die eine schlimme Kindheit hinter sich hat und versucht ihr Leben so gut wie es geht zu meistern. Ihre Devise ist möglichst wenig aufzufallen. Als das aber nach den Mordfällen nicht mehr geht versucht sie mit Hilfe von Che einem Freund selber zu ermitteln. Lina mochte ich gerne und man hat im Buch gefühlt wie unglücklich sie ist. Mir hat sie leid getan. Der Thriller war spannend geschrieben. Ich bin gut voran gekommen, denn der Autor schreibt sehr flüssig und es liest sich alles sehr spannend.
Die Spannung hat sich im Laufe des Buches immer mehr aufgebaut und ich habe immer gemeinsam mit Lina versucht den Täter zu finden. Ist mir aber bis zum Schluss nicht gelungen. Im ganzen Buch hat der Täter mit der Psyche der Frauen aus der Therapiegruppe gespielt. Man konnte richtig fühlen wie schlecht es den Frauen ging und wie große ihre Angst war selber das Opfer zu sein. Ich war ehrlich gesagt sehr überrascht über den Schluss, da ich diesen Täter sicher nicht auf meinem Radar gehabt habe.
Jetzt nochmals eine Anmerkung zum Ende des Buches. Der Schluss war mir zu abrupt und es gab zu wenige Erklärungen über die Beweggründe des Mörders. Den Schluss hätte man meiner Meinung nach noch ausbauen können.
Der Thriller bekommt daher von mir 4 Sterne.
 
 
  • Taschenbuch: 320 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag (19. November 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442478170
  • ISBN-13: 978-3442478170
  • Keine Kommentare:

    Kommentar veröffentlichen