Sonntag, 7. Oktober 2012

Rezension zu Das Erbe der Michellis von Kristin Hietzmann


Ich möchte euch heute ein Buch von Kristen Heitzmann vorstellen. Es heißt „Das Erbe der Michellis“ und ist der zweite Teil dieser Familiensaga.

In dem Buch geht es um die Villa in Sonoma, die Rese und Lance gemeinsam renoviert haben. Die Villa ist das frühere zu Hause von Lance Großmutter, die aber schon seit Jahren umgeben von ihrer Familie in New York lebt. Die Villa birgt viele Familiengeheimnisse, die Rese und Lance gemeinsam mit Antonia lüften wollen. Lance und Rese brechen also nach New York auf um allen Geheimnissen auf die Spur zu kommen.

Meine Meinung:

Dieser Roman ist ein chrsitlich angehauchter Roman aus dem Francke Verlag. Beim Lesen lernt man viel über Gott und seinen Willen. Das fand ich ganz schön, denn selber setzt man sich doch sehr wenig mit Gott auseinander. Mir hat auch die Geschichte um Rese und Lance gut gefallen. Beide haben viele Probleme, die sie belasten, was es schwer für sie macht eine Beziehung zu führen. Irgendwie wissen sie nicht so ganz ob sie bereit dazu sind. Also geht es mit ihrer Liebe im Buch immer bergauf und bergab. Da kommen wir jetzt zum einzigen negativen Punkt im Buch. Es war vieles etwas langatmig und man denkt sich, wann kommen sie endlich zusammen. Man hätte das Buch vermutlich auch mit einigen Seiten weniger schreiben können. Sonst habe ich aber das Lesen des Romanes sehr genossen, denn ich mochte die Teile wo das Familienleben von Lance in New York beschreiben wurde sehr. Der Roman war auch flüssig geschrieben und somit leicht zu lesen. Die Autorin beschreibt die Landschaft, New York und die Charaktere wirklich sehr anschaulich, dass ich mich in das Geschen gut hineinversetzen konnte. Wer gerne Familiensagas mit Geheimnissen liest, sollte sich auf alle Fälle über dieses Buch trauen. Ich kann es nur empfehlen.

Es bekommt von mir 4 Sterne.
 
  • Broschiert: 440 Seiten
  • Verlag: Francke-Buchhandlung; Auflage: 1., Auflage (August 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3868273328
  • ISBN-13: 978-3868273328
  • Originaltitel: Unforgotten
  • Keine Kommentare:

    Kommentar veröffentlichen