Samstag, 25. August 2012

Rezension zu Liebe auf den letzten Blick von Lilli Beck



Heute stelle ich das Buch „Liebe auf den letzten Blick“ von Lilli Beck vor. In diesem Roman gründen die 60jährige Mathilda, ihre Freundinnen Irma und Amelie und ihr Bekannter Gustl eine WG, damit sie nie im Altersheim landen. Doch schon nach einer Woche scheint die WG zu scheitern verurteilt und die vier stehen mitten im Chaos.

Meine Meinung:

Was für ein herrliches Buch. Ich möchte auch sofort in so eine WG einziehen. So einen Zusammenhalt, so viel Spaß, Action aber auch Wut, Zorn und Trauer gibt es nur hier. Ich bin begeistert vom Buch und von der Hauptprotagonistin Mathilde.
Mathilde ist eine herzensgute Frau, die immer zuerst an andere denkt und kaum an sich selber. Sie ist Ex-Chefbuchhalterin und in den Vorruhestand geschickt worden. Sie ist der Kopf der ganzen WG, die alles zusammenhält und die für alle Sorgen ein offenes Ohr hat. Ich konnte mich gleich von der ersten Seite an super in Mathilde hineinversetzen, da das Buch auch aus ihrer Sicht geschrieben ist.
Die anderen Bewohner mochte ich auch sehr gerne. Jeder dieser vier ist auf seine Art und Weise einzigartig und hat so seine Macken. Irma die Starfriseuse ist eine eher schlampige Person und färbt sich ständig die Haare um für ihren Job Hip auszusehen. Amelie auch Ex-Buchhalterin im Vorruhestand, sieht meisten alles positiv, kommt etwas naiv rüber und ist wie ein Wirbelwind. Am liebsten wäre sie Wahrsagerin.
Der vierte im Bunde ist dann noch Gustl, der in der WG den Ruhepol bildet und ein leidenschaftlicher Koch ist. Er versorgt alle und in jeder Lebenslage mit Essen. Sie sind mir alle beim Lesen ans Herz gewachsen und ich habe diesen auch mal leicht chaotischen Roman geliebt.
Mir hat die Locker flüssige Schreiweise von Lilli Beck sehr gut gefallen. Jede Person in dem Buch ist was Besonderes und hat ihre eigenen Probleme, aber alle zusammen kann man sie nur leiben. Es ist einfach die Lebens- bzw. Altersgeschichte verschiedener Personen die so liebevoll geschrieben wurde, dass man lachen und weinen konnte. Da wie am Anfang beschrieben die WG ja schon nach einer Woche zu scheitern droht, wird es auch nie langweilig beim Lesen und die Ereigneisen überschlagen sich bis zum Schluss. Ich konnte nicht aufhören zu lesen und hab es wieder mal in einem Tag verschlungen.

Liebe auf den letzten Blick ist ein gelungener Unterhaltungsroman, den zu lesen es sich wirklich lohnt.

Vielen dank an Lilli Beck und dem Aufbau Verlag, die mir das Buch zur Verfügung gestellt haben.

Der Roman bekommt von mir natürlich 5 Sterne

Taschenbuch: 288 Seiten
Verlag: Aufbau Taschenbuch; Auflage: 1 (23. Juli 2012)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3746627966
ISBN-13: 978-3746627960

1 Kommentar:

  1. Herzlichen Dank, liebe Nik für die begeisterte Rezension.
    Ich hab mich sehr darüber gefreut :-D
    LG, Lilli Beck

    AntwortenLöschen