Montag, 27. August 2012

Rezension zu Ein Schulanfang voller Überraschungen von Maria Seidemann



Ich möchte gerne das Buch „Ein Schulanfang voller Überraschungen“ von Maria Seidemann vorstellen. Das Buch ist ein Lesebilderbuch für Kinder in der Vorschule bzw. in der ersten Klasse.
In dem Buch geht es um Anton, der von seinem ersten Schultag träumt und sich alles ganz genau ausmalt, wie es sein wird. Irgendwie kommt dann aber alles anders als in seinen Träumen.

Meine Meinung:

Ich habe das Buch zusammen mit meinem 6 Jahre alten Sohn gelesen, der im September in die Schule kommt. Das Buch hat uns beiden sehr gut gefallen. In dem Lese-Bilderbuch werden viele Wörter durch Bilder ersetzt und so konnte mein Sohn aktiv mitlesen. Ich las den Text und er die Bilder. Die Geschichte ist in großer Schrift geschrieben und die Bilder sind alle sehr schön gezeichnet. Die Illustration im Buch hat mir sehr gut gefallen, denn die wichtigsten Szenen aus dem Buch werden unter dem Text nochmals als Bild dargestellt. Meinem Sohn hat das Buch so gut gefallen, dass wir es gleich in einem Rutsch durchgelesen haben. Am Ende des Buches gibt es noch ein Sticker-Übungsheft. Da werden nochmals Fragen zum Buch gestellt und mithilfe der Sticker kann man die Fragen beantworten. Das haben mein Sohn und ich auch gleich gemacht und er war mit Begeisterung dabei, denn er liebt Sticker. Mit diesem Übungsheft kann man gut testen, ob das Kind während des Lesens der Geschichte auch gut aufgepasst hat.
Ein sehr schönes Buch zum Schulanfang mit lustiger Geschichte. Ich kann dieses Buch für Schulanfänger sehr empfehlen.

Es bekommt von mir 5 Sterne

Gebundene Ausgabe: 49 Seiten
Verlag: Arena (Juni 2012)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3401701169
ISBN-13: 978-3401701165
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 5 - 7 Jahre

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen