Montag, 27. August 2012

Rezension zu Ausgebucht von Steffi von Wolff



Heute habe ich für euch das Buch „Ausgebucht“ von Steffi von Wolff gelesen. Und ja ich meine heute, denn ich habe es in einem Rutsch durchgelesen. In dem Buch geht es um die Zwillinge Dine (Nadine) und Katinka. Sie sind 18 Jahre alt und haben von ihrer Uroma das heruntergekommene Hotel Friesenzauber und 1 Million Euro geerbt. Es ist ein heruntergekommenes Hotel, an der Nordsee, in dem seit 50 Jahren kein Hotelbetrieb mehr war. Die Zwillinge bekommen das Hotel nur unter der Bedingung, dass sie es auch als Hotel führen und es innerhalb eines Jahres für drei Monate ausgebucht sein muss. Natürlich kriegen sich die Zwillinge gleich in die Haare deswegen, aber sie nehmen die Herausforderung an.


Meine Meinung:

Es war so ein herrliches, amüsantes, leicht zu lesendes und spannendes Buch. Ich hatte soviel Spaß am Lesen, dass ich es in einem Rutsch durchgelesen habe.
Ich mochte die Zwillinge von Anfang an. Dine und Katinka streiten sich dauerhaft und sind nie einer Meinung. Sie beschimpfen und hauen sich, sie hassen sich regelrecht. Mit ihrem Hotelprojekt lernen sie zusammen zu halten und werden sogar fast zu Detektiven.
Wie kann man die Zwei nicht mögen, wenn sie mit 18 soviel Rückrat zeigen können und es schaffen ein altes Hotel auf Vordermann zu bringen. Die Autorin hat die Geschichte um die Hotelrenovierung so amüsant geschrieben, dass ich sehr oft lachen musste. Das Buch war aber auch wirklich spannend, weil die Autorin, die Zwillinge fast zu Detektiven gemacht hat in dem sie sie viel über ihre Urgroßmutter herausfinden hat lassen. Ich bin in die Welt der Zwillinge eingetaucht und habe mit ihnen mitgefiebert. Ich hab mich beim Lesen sehr wohl gefühlt. Mir hat gefallen wie die Schwestern alle ihre Probleme bravourös gemeistert haben und wie sie sich durchgesetzt haben. Es ist eine tolle Lektüre, die man zum Entspannen nach schweren Tagen lesen sollte.

Für diesen Lesespaß kann ich nur 5 Sterne vergeben.

Taschenbuch: 208 Seiten
Verlag: rororo (3. Januar 2011)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 349921573X
ISBN-13: 978-3499215735
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 16 - 17 Jahre





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen