Montag, 26. März 2012

Rezension zu Nur 6 Tage von Philip Webb


Ich möchte euch das Buch Nur 6 Tage von Philip Webb vorstellen. Es handelt von Cass und ihrem Bruder Wilbur, die in einem zerstörten London als Räumer eingesetzt sind. Sie müssen für russische Soldaten ein altes Artefakt finden. Keiner weiß wie es aussieht und wo es sich befindet. So wühlen sie sich, wie hunderte andere Räumer, durch die Stadt. Es glaubt keiner wirklich daran, dass es existiert. Nur Wilbur, der glaubt fest an die Existenz des Artefakts. Eines Tages tauchen Peyto und Erin auf. Die beiden wissen wie das Artefakt aussieht und sie wissen, dass es die Welt retten kann. Sie müssen es aber innerhalb von sechs Tagen finden. Cass und Wilbur helfen ihnen dabei.

Meine Meinung:

Das Buch hat mir gut gefallen. Es war spannend und flüssig geschrieben ausserdem leicht zu lesen. Der Autor erzählt uns von einem London, zerstört, ohne Menschen, Autos, U-Bahnen. Es gibt nur die Menschen die dort als Räumer eingesetzt sind. Es ist eine fast unvorstellbare Szenerie. Für mich schon sehr utopisch und trotzdem hat mich die Geschichte der Vier gefesselt. Ich war neugierig ob sie es wirklich schaffen können das Artefakt zu finden und bin so in das Unwirkliche dieses Buches eingetaucht. Ich mochte die Protagonisten Wilbur, Cass, Erin und Peyto sehr gerne. Jeder von ihnen war auf seine Art und Weise eine starke Persönlichkeit. Obwohl sie sich besonders am Anfang nicht gut kannten haben sie einander vertraut und sich gegenseitig geholfen. Ich habe einfach mit den Vieren mitgefiebert und ihnen die Daumen gedrückt. Ich fand es toll wie sie sich durchsetzten konnten und wie sie alle Hindernisse überwunden haben. Jugendlichen die Fantasybücher und spannende Romane lieben, sollten dieses unbedingt lesen.

Es bekommt von mir 4 Sterne

Vielen Dank an den Chickenhouse Verlag, der mir das Leseexemplar zur Verfügung gestellt hat.



  • Gebundene Ausgabe: 352 Seiten

  • Verlag: Carlsen Verlag GmbH; Auflage: 1 (April 2012)

  • Sprache: Deutsch

  • ISBN-10: 3551520313

  • ISBN-13: 978-3551520319

  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 15 Jahre





  • 1 Kommentar: