Mittwoch, 23. November 2011

Rezension zu Nudeldicke Deern von Anke Gröner



Heute möchte ich euch ein besonderes Buch vorstellen und zwar heißt es Nudeldicke Deern und geschrieben hat es Anke Gröner. Anke ist übergewichtig und hat immer unter ihrem Gewicht gelitten. Bis sie gelernt hat sich selbst zu akzeptieren und mit ihrem Gewicht zu leben. Wie es zu ihrer Körperakzeptanz gekommen ist, das erzählt sie uns in dem Buch.


Meine Meinung:
In der Inhaltsangabe des Buches bzw. im Klappentext ist gestanden, dass es kein Diätbuch ist und das stimmt wirklich. Es ist kein Buch über Diäten oder wie halte ich Diäten am besten durch. Es ist ein Buch darüber wie man sich und seinen Körper akzeptieren kann. Anke hat von einer Freundin ein Food Coaching bekommen, bei dem sie gelernt hat wieder aus frischen Zutaten selber Gerichte herzustellen, die einfach lecker schmecken. Vorher hat Anke sehr viele Fertiggerichte gegessen, die nur irgendwelche unsinnigen Zusatzstoffe enthalten haben.

Als ich den Teil mit dem Foodcoaching gelesen habe, habe ich sofort Lust auf diese gesunden und frischen Lebensmittel bekommen. Ich bin gleich am nächsten Tag los und habe mir z.B. Schafskäse und Oliven gekauft, weil sie mir echt schmecken. Danach hat mein Körper auch gesagt. Schoko brauche ich aber heute nicht mehr. Ich bin satt und zufrieden vom Schafskäse und den Oliven. So geht es Anke bei vielen Dingen.

Das Buch ist echt toll. Anke hat Recht mit der Aussage man soll auf seine Körper hören, was er jetzt braucht und essen will. Man soll aber auf nichts verzichten sondern nur mal in seinen Körper reinhören. Auch ich habe das in mich reinhören verlernt und dadurch meist nur zugenommen. Vielleicht hat mich das Buch aber jetzt in die richtige Richtung gebracht und es hilft mir mich so zu akzeptieren wie ich bin und Essen zu genießen und nicht nur als Kalorienbombe zu sehen, sondern als das was es ist. Leckeres Essen.

Vielen Dank Anke, dass du dieses tolle Buch geschrieben hast und ich es lesen durfte.

Es bekommt von mir 5 Sterne, weil es mich zum Nachdenken und Umdenken gebracht hat.


Gebundene Ausgabe: 240 Seiten
Verlag: Wunderlich (16. September 2011)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3805250339
ISBN-13: 978-3805250337

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen