Freitag, 30. September 2011

Rezension zu Wir sind die Könige von Colorado von David E. Hilton


Inhalt:

In dem Buch Wir sind die Könige von Colorado von David E. Hilton geht es um Will Sheppard, der mit 13 Jahren versucht seinen Vater zu erstechen. Wills Vater ist Alkoholiker und schlägt ständig seine Frau und seinen Sohn Will. Irgendwann wehrt sich Will und rammt seinem Vater ein Taschenmesser in den Bauch. Sein Vater überlebt schwer verletzt und Will kommt zwei Jahre auf einen Strafgefangenen Ranch für Jugendliche. Dort soll er mit anderen Jugendlichen Pferde zähmen. Wie es Will in den zwei Jahren auf der Ranch ergeht erzählt dieses Buch.

Meine Meinung:

Für mich war es ein Schock wie hart die Jugendlichen auf dieser Farm im Nirgendwo von Colorado arbeiten mussten und wie böse und gemein einige der Aufpasser dort waren. Auch unter den Jugendlichen gibt es öfter Reibereien, Schlägereien, Kämpfe und mehr schreckliche Sachen. Wenn dort einer der Jugendlichen unbeschadet heraus kommt ,dann grenzt es an ein Wunder. Dort auf der Ranch wird keinem was geschenkt. Andererseits haben sich aber auch tiefe Freundschaften entwickelt und Will und seine drei Freunde haben wie Pech und Schwefel zusammen gehalten. Sie haben versucht jede noch so aussichtlose Situation gemeinsam zu meistern. Der Hauptcharakter Will hat mir sehr gut gefallen. Er kommt gar nicht als brutaler Junge rüber, sonder ist eher ein lieber, sensibler Bursche der froh ist Freunde auf der Ranch zu haben.
Das Buch ist mir sehr unter die Haut gegangen und ich wünsche niemandem, so seine Strafe abbüßen zu müssen. Besonders für Jugendliche zwischen 13 und 15 Jahren fand ich die Haftstrafe dort zu arbeiten zu hart. Die Arbeit selbst ist ja vielleicht gar nicht so schlimm, aber die Boshaftigkeit der Wärter fand ich einfach unerträglich.
Da das Buch aus der Sicht des 61 Jährigen Wills geschrieben ist, habe ich sehr viel über seine Gefühle, Ängste und Hoffnungen erfahren. Das hat das Buch noch ergreifender gemacht, als wenn es aus der Sicht eines neutralen Erzählers geschrieben worden wäre. Wie gesagt ein sehr ergreifendes und auch interessantes Buch.

Es bekommt von mir 5 Sterne.

Gebundene Ausgabe: 392 Seiten
Verlag: Arche Verlag (28. Februar 2011)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3716026476
ISBN-13: 978-3716026472
Originaltitel: Kings of Colorado

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen