Mittwoch, 21. September 2011

Rezension zu Isla Schwanenmädchen von Christopher Lucy

Inhalt:


Heute möchte ich euch das Buch Isla Schwanenmädchen von Lucy Christopher vorstellen. In dem Buch geht es um Isla, ihre Familie und um ihren Freund Harry.

Isla ist ein ganz normales Mädchen, das Schwäne liebt, aber nicht nur sie liebt die Schwäne sondern auch ihr Papa und ihr Freund Harry.

Islas Papa wird wegen einer Herzkrankheit ins Spital eingeliefert und kann jetzt die Schwäne nicht beobachten, so wie er es sonst jedes Jahr mit Isla macht.

Aber Isla findet auf einem See neben dem Krankenhaus einen einsamen Schwan, der dort ganz alleine ist. Isla denkt, dass wenn Sie den Schwan wieder zu ihrem Schwarm bringt, wird auch Papa wieder gesund. Ihr an Leukämie erkrankter Freund Harry hilft ihr dabei.

Meine Meinung:

Isla Schwanenmädchen ist ein sehr berührender Jugendroman. Es ist ein Buch über Freundschaft, Liebe und wie man mit Krankheiten umgeht. Die Ablenkung mit dem Schwan hilft in diesem Buch Menschen, besser mit ihren Krankheiten fertig zu werden. Es ist eine Ablenkung damit man nicht nur an die schlechten Dinge des Lebens denkt. Das Buch ist in relativ kurze Kapitel aufgeteilt und die Geschichte wird aus der Sicht von Isla erzählt. Isla ist die Hauptperson im Buch. Sie ist ein nettes, hilfsbereites und kreatives Mädchen, die aber nicht viele Freunde hat, weil ihre beste Freundin gerade weggezogen ist. Durch Zufall trifft sie aber Harry im Krankenhaus, der ihr trotz seiner eigenen schweren Krankheit durch die schwierigen Tage bis zur Genesung ihres Vaters hilft.

Ich musste echt staunen wie positiv manche Mensche denken auch wenn sie Leukämie haben. Natürlich hat Harry auch seine Ängste aber er lässt sich nicht so leicht unterkriegen. Das Buch war schön flüssig zu lesen. Es war für mich eine traurige, romantische und auch spannende Geschichte. Ich wollte ja auch dass der Schwan seine Familie wieder findet und habe dabei mitgefiebert. Noch mehr mitgefiebert habe ich mit Harry und Islas Papa, ob eine Hoffnung besteht, dass sie wieder gesund werden. Mich hat die Geschichte berührt und mir gezeigt, dass es auch was positives in schweren Zeiten gibt.

Der Roman bekommt von mir 5 Sterne.

Gebundene Ausgabe: 336 Seiten

Verlag: Carlsen Verlag GmbH; Auflage: 1 (September 2011)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3551520178
ISBN-13: 978-3551520173
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 11 - 13 Jahre

1 Kommentar: