Freitag, 30. September 2011

Rezension zu Im Land des Voodoo-Mondes von Kathleen Weise


Inhalt:

In dem Buch Im Land des Voodoo-Mondes von Kathleen Weise geht es um Éloise, eine junge Französin, die mit ihrem Vater nach dem Tod ihrer Mutter auf die Karibikinsel Saint Dominique gereist ist. Éloise fühlt sich aber auf dieser Insel nicht sehr wohl, weil sie sich dort immer bedroht fühlt und auch nicht versteht was es mit der Kette ihrer verstorbenen Mutter auf sich hat. Sie versucht herauszufinden wer oder was sie bedroht.

Meine Meinung:

Das Buch ist ein etwas mysteriöses Buch, in dem wir viel über Voodoo, über eigenartige Rituale und andere Dinge lesen, die einem wirklich Angst einflößen können. Éloise ist ein eher ängstliches aber auch neugieriges und mutiges Mädchen, das herausfinden will was es mit der Kette ihrer Mutter auf sich hat. Es passieren oft komische Dinge, so dass man meint irgendwer will Éloise aus dem Weg schaffen. Sie ist mir im Buch ans Herz gewachsen, denn man hat das Gefühl als ob sie allein in der Welt stünde, denn ihr Vater kümmert sich nicht wirklich um sie und so hat sie auch niemanden an den sie sich mit ihren Problemen wenden kann. Irgendwie hatte ich beim Lesen immer das Gefühl sie beschützen zu müssen. Doch leider geht das ja nicht und man kann maximal mit Éloise mitfiebern, was ich auch getan habe.
In dem Buch wird deutlich gemacht wie Voodoo Menschen negativ aber auch positiv beeinflussen kann und dass man manchmal über seinen Schatten springen soll, um andere Dinge kennen zu lernen, die einem vielleicht fremd sind. Nur so kann man die Welt verändern oder vielleicht auch seine Seele heilen.
Das Buch war sehr spannend geschrieben und die Geschichte von Éloise und ihrem Mut sich den Dingen zu stellen hat mich fasziniert.

Das Buch hat seine 5 Sterne verdient.

Gebundene Ausgabe: 288 Seiten
Verlag: Planet Girl; Auflage: 1. (19. September 2011)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3522502639
ISBN-13: 978-3522502634
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 13 - 16 Jahre

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen