Montag, 15. August 2011

Rezension zu Vom anderen Ende der Welt von Liv Winterberg

Inhalt:

Heute stelle ich euch einen historischen Roman vor. Der Roman heißt vom anderen Ende der Welt von Liv Winterberg. In dem Roman geht es um Mary Linley einer ausgebildeten Botanikerin, die im späten 18. Jahrhundert in Plymouth lebt. Ihr Vater war auch Botaniker, ist aber bei einer Expedition mit dem Schiff untergegangen. Mary will in die Fußstapfen ihres Vaters treten und schummelt sich and Board der Sailing Queen um auf Expeditionsreise in den Pazifik aufzubrechen. Ein Abenteuer für Mary beginnt….

Meine Meinung:
Mir hat die Geschichte von Mary wirklich gut gefallen. Die Autorin hat uns wieder mal gezeigt, dass Frauen auch damals schon aus der Gesellschaft ausbrechen konnten und Dinge machen konnten die gesellschaftlich ein großes Tabu gewesen sind. Ich bewundere Mary dafür, dass sie so großen Mut gezeigt hat sich zu verkleiden und sich so als Mann auf diese Forschungsreise zu begeben. Sie hat meiner Meinung nach sehr gut durchgehalten und sich uns als starke Frau präsentiert hat die nicht nur Ehefrau und Mutter ist.

Der Roman selber ist lebhaft geschrieben mit schönen Beschreibungen des Lebens auf dem Schiff, der Natur, der Pflanzen und Tiere. Ich habe es sehr genossen das Buch zu lesen, denn Schiffe und Reisen um die Welt haben mich schon immer fasziniert.

Heutzutage ist ja Reisen kein Problem mehr aber damals war alles noch eine große Herausforderung und zum Teil sehr beschwerlich. Über diese Beschwerden und Probleme auf der Reise hat uns die Autorin wirklich viel erzählt. Dir raue Art der Matrosen ist auch gut rübergekommen. Es war ein sehr interessanter und schöner historischer Roman für mich.

Danke nochmals an den DTV Verlag der mir dieses tolle Buch zur Verfügung gestellt hat.

Das Buch bekommt 5 von 5 Sternen.

Taschenbuch: 448 Seiten

Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag (1. Juni 2011)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3423248475
ISBN-13: 978-3423248471

1 Kommentar:

  1. Hallo!

    Ich schreibe dich an, da ich bald noch einmal ein paar Bücher zu Rezensionszwecken zu vergebe habe und du irgendwann schon mal Interesse bekundet hast

    Falls du generell Interesse hast, dann schreib mir bitte über mein Kontaktformular, damit ich deine Emailadresse habe und dann lasse ich dir in den nächsten Tagen die Liste zu kommen.

    LG Claudia
    http://claudias-buecherregal.blogspot.com

    AntwortenLöschen