Samstag, 14. Mai 2011

Rezension zu Schmetterlingsgeschichten Chronik I - Genug geschlafen von Alexander Ruth


Inhalt:

Im Buch Schmetterlingsgeschichten Chronik I – Genug geschlafen von Alexander Ruth geht es um den Kampf zwischen Gut und Böse. Es gibt Ritter die jahrelang geschlafen haben und jetzt wieder erwachen weil das Böse auf der Welt schön langsam überhand nimmt. Die Ritter kämpfen gegen das Böse auf der Erde mit Hilfe von Rittern anderer Planeten.

Meine Meinung:

Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Am Anfang musste ich mich kurz in die Geschichte einlesen. Man bekam Hintergrundinformationen der Weltgeschichte und hat erfahren, warum die Ritter schlafen. Diese Einleitung musste ich zweimal lesen um alles zu verstehen. Aber als dann das eigentliche Erwachen losging (schon ab Seite 7), ab da war die Geschichte sehr flüssig geschrieben. Die Charaktere des Buches und die Schmetterlinge werden alle sehr genau vom Autor beschrieben und man kann sich die Personen auch bildlich sehr gut vorstellen.
Die Ritter wissen ja zuerst gar nicht dass Sie Ritter sind, denn sie führen ein Leben wie jeder andere. Jens zum Beispiel ist Lehrer, Sarah ist Soldatin und Sebastian ein ganz normales Kind. Schön langsam entdecken sie ihre speziellen Fähigkeiten und sind doch alle etwas geschockt. Herr Ruth hat das alles sehr gut geschildert und man konnte richtig gut ihre Gefühle dabei spüren. Obwohl alles so genau beschrieben ist, wirkt das Buch nicht langatmig oder langweilig. Das Buch wird von Seite zu Seite spannender, denn die Ritter fangen an sich untereinander zu outen und kennenzulernen. Als dann auch noch ihr erster Kampf beginnt, konnte ich vor Spannung das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Es ist einfach genial und spannend geschrieben.

Das Buchcover des Buches fand ich auch sehr schön. Mir hat der gezeichnete Schmetterling besonders gut gefallen.

Fazit:

Ein sehr gelungener Fantasyroman, dass ich jedem Jugendlichen Fantasyliebhaber ab ca. 14 Jahren nur empfehlen kann.

Vielen Dank nochmals an den Autor Alexander Ruth, der mir das Buch zur Verfügung gestellt hat.

Taschenbuch: 174 Seiten
Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (26. Februar 2010)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 9783837036367
ISBN-13: 978-3837036367

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen